Neuseeland

An Vielseitigkeit ist die landschaftliche Schönheit Neuseelands kaum zu überbieten. Obwohl Nord- und Südinsel zusammen gerade einmal so groß sind wie die alte Bundesrepublik, erlebt man Landschaften, die unterschiedlicher nicht sein können: aktive Vulkan- und Thermalgebiete, mächtige Geysire und brodelnde Schlammpools, imposante Gebirgslandschaften mit Gletschern, die sich bis in den immergrünen Regenwald wälzen, spiegelglatte Seen und mächtige Wasserfälle, bizarre Klippen und nicht zuletzt Sandstrände, die den Vergleich mit karibischen Traumstränden nicht zu scheuen brauchen. Nicht zu vergessen die Tiere und Pflanzen, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind.