Myanmar

Die magische Atmosphäre Myanmars, wie es heute wieder heißt, nimmt jeden gefangen – Glanz und Zauber eines Landes, dessen große Vergangenheit noch überall spürbar und lebendig ist. Der besondere Reiz des "Goldenen Landes" liegt aber nicht allein in den goldschimmernden Pagoden und rotleuchtenden Tempeln, die Faszination wird auch von den wechselnden Stimmungen und Farben im Land bestimmt. Jahrhunderte scheinen hier stillzustehen, noch heute gleitet vor allem das Leben auf dem Lande in den trägen Bahnen vergangener Zeiten dahin. Doch das Bemerkenswerteste: Sogar nach Jahrzehnten der politischen und wirtschaftlichen Weltabgeschiedenheit haben sich die Burmesen ihr Lächeln bewahrt.