Kroatien

Aschenputtel wurde Prinzessin. Lange galt Kroatien als Billigreiseziel, doch in den letzten Jahren hat sich das komplett geändert: hervorragende Hotels, sehr gute Restaurants, zeitgemäße Strandbäder und ein buntes Nachtleben. Doch es wäre ein Fehler, nur am Strand liegen zu wollen, denn zu den Höhepunkten zählen neben den Naturschönheiten die Städte. In der Hauptstadt Zagreb erinnern die Gründerzeitbauten an das alte Wien, entlang der wildromantischen Küste erzählen malerische Städte wie Zadar, Split, Trogir und Dubrovnik, die Perle der Adria, mit prachtvollen Kulturdenkmälern von der reichen Vergangenheit, erinnern an Griechen, Römer, Byzantiner, Venezianer und eine bis in die heutige Zeit bewegte Geschichte. Kroatien ist ein Schatz, den es zu entdecken gilt.