Jordanien

Moses, Alexander der Große, Saladin und Lawrence von Arabien schrieben Geschichte, Nabatäer, Griechen, Römer, Byzantiner, Araber und Kreuzfahrer hinterließen ihre Spuren, Juden, Christen und Muslime schufen heilige Orte und Stätten – Jordanien wurde zum Schmelztiegel und nennt Kulturgüter von unschätzbarem Wert sein Eigen. Dazu grandiose Naturlandschaften. Das Haschemitische Königreich zwischen Wüste und Meer ist eine einmalige Mischung aus Landschaft und Kultur; hier muss man sich mit dem Alten und Neuen Testament, dem Islam, Berichten von Forschungsreisenden und Abenteurern befassen.